HIER GEHTS ZUM SCHNUPPERGESPRÄCH

Lesungen

ACHTUNG:

LESUNG UND HILDE FEHR, das würde weder dem Begriff Lesung noch vize versa Hilde Fehr gerecht werden. Denn bis jetzt verwandelte sich „jede“ ihrer Lesungen in ein „VERSTECKTES KABARETT“. Als könnte sie nicht still sitzen und einfach „vortragen“. Nein es reisst sie jedesmal vom Sessel, und sie erzäht Hintergrundgeschichten, Dinge wie sie „wirklich“ passiert sind, und sie packt auch immer gleich die Highlights aus ihren zukünftigen Kabaretts aus. Wie auch der Kritiker der Vorarlberger Nachrichten nach der Buchpräsentation des ersten Buches meinte:

„Wissen Sie, normalerweise schaue ich immer, dass ich nicht auf Lesungen „muss“! Die sind meistens so … naja… Aber bei Ihnen. Das war ja ein richtiges Happening! Einfach super!“

ALSO SEIEN SIE GEWARNT, EGAL WELCHE LESUNG SIE VON HILDE FEHR BESUCHEN, ES WIRD „ZU WAS AUCH IMMER AUSARTEN…“! 

SIE wollen eine „Lesung“ mit Hilde Fehr veranstalten? Klicken Sie hier!